ZUTATEN
Für den Teig:
7 St.
Eier
10 EL
Zucker
1 EL
Kakaopulver
3 EL
Mehl
1/2 TL
Natron
Für die Creme:
4 St.
Eier
100 g
Zucker
4 EL
Mehl
300 ml
Milch
2 Tafeln
dunkle Schokolade
250 g
Butter

ZUBEREITUNG

Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. Mehl mit Zucker, Kakao, Natron und Eigelben vermischen und den Eischnee unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen und sofort mit einem feuchten Tuch zusammenrollen.
Zubereitung des Rezepts Schwarz-weiße Biskuitrolle, schritt 1
Milch mit Zucker und Eiern gründlich, klumpenfrei vermischen und auf den Herd stellen. So lange kochen, bis es dick wird. Anschließend vom Herd nehmen und Butter dazugeben. Diese unter Rühren darin schmelzen. Die Masse halbieren und unter die eine Hälfte Schokoladenstücke rühren.
Die Rolle entrollen, mit der hellen sowie dunklen Creme bestreichen und vorsichtig wieder aufrollen.
Zubereitung des Rezepts Schwarz-weiße Biskuitrolle, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Schwarz-weiße Biskuitrolle, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Schwarz-weiße Biskuitrolle, schritt 4
Fest werden lassen und nach Fantasie verzieren. Guten Appetit!